RSS

Schulchronik

Altes Schulhaus Schatten Neues Schulhaus Schatten
Im 18. und 19.Jahrhundert wurde der Unterricht vom Messner erteilt. Diese Pfarrschule war zugleich Messner- und Schulhaus (heute: St. Marein Haus-Nr.7). 1889 wurde sie wegen schwerwiegender Baumängel geschlossen. Von 1890 bis 1971 besuchten die Schüler von St. Marein die Volksschule in Neumarkt. Im Jahr 1970 wurde die Schule neugebaut. Im Jahr 1971 wurde das neue Schulhaus mit 5 Klassen eröffnet: 4 VS-Klassen und 1 Sonderschulklasse. 1987 wurde die Sonderschulklasse aufgelassen. Unsere Volksschule wurde von 2004-2006 mit Landesfördermitteln saniert. Im Jahr 2007 wurde die neu renovierte Schule eingeweiht.
s14 s3
 

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.