RSS

Schulordnung

Unsere Schulordnung

  • Wir kommen pünktlich in die Schule. Der Unterricht beginnt um 7 Uhr 50.
    Um 7 Uhr 35 dürfen wir in die Klasse
  • Wir achten auf unsere Schulsachen. Wir packen nur ein, was wir täglich brauchen.
  • Wir sind höflich und hilfsbereit.
  • Wir grüßen freundlich und schauen uns dabei an.
  • Wir wollen uns in der Schule und rund um die Schule wohl fühlen
    Wir halten unsere Schule sauber.
  • Unterrichtsmaterial und Einrichtungsgegenstände behandeln wir sorgfältig.
  • Am Gang und in der Klasse laufen wir nicht.
  • Wir sind für Dinge, die wir verlieren, selbst verantwortlich.
  • Wir dürfen während der Unterrichtszeit das Schulhaus ohne Aufsicht nicht verlassen.
  • Wir nehmen keine Gegenstände mit in die Schule, die die Sicherheit anderer gefährden.
  • Spielsachen bleiben grundsätzlich daheim.
  • Wir warten vor der Schule auf den Schulbus.
  • Am Nachmittag sind die Klassen geschlossen. Wir holen nichts.
  • Haben wir Schulsachen vergessen, entschuldigen wir uns am nächsten Tag.
  • Die Eltern werden bei den Sprechtagen über die Leistungen ihrer Kinder
    informiert. Terminvereinbarungen sind wichtig.
  • Das Mitnehmen von Handys in die Schule ist nicht gestattet.

Verhaltensvereinbarungen der Eltern mit der Schule

  1. Wir sorgen dafür, dass unser Kind pünktlich und gut ausgeschlafen in die Schule kommt.
  2. Wir halten zu den Lehrerinnen und Lehrern regelmäßigen Kontakt und
    sind offen für Zusammenarbeit
  3. Wir halten unsere Kinder zur Höflichkeit und Ehrlichkeit an.
  4. Wir fördern eine positive Grundhaltung zur Schule. (Vorbildwirkung)
  5. Wir unterstützen die Kinder, ihre Schulsachen eigenverantwortlich
    in Ordnung zu halten.
  6. Wir arbeiten aktiv in der Schulpartnerschaft (ev. im Elternverein) mit.
  7. Für das Verhalten der Kinder außerhalb der Unterrichtszeit sind wir verantwortlich.(Schulweg, Warten auf den Schulbus, Verhalten im Bus)
Advertisements
 

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

 
%d Bloggern gefällt das: